Notice: Undefined index: HTTP_COOKIE in /home/admin/web/golf-wedge.info/public_html/kclick_client.php on line 492
Welche Apps sind kostenpflichtig und - Android-Hilfe (Restaurant manager android)

Welche Apps sind kostenpflichtig und - Android-Hilfe

Date: 2018-01-15 10:35

In einem Selbsttest hat unser französische Kollege Tony Balt massive Verbesserungen festgestellt. Sein Nexus 5 hat rund 55 Prozent länger durchgehalten, obwohl er sein Nutzungsverhalten nicht verändert hat.

Big Farm - das Farmspiel jetzt spielen auf Sat1Spiele

Der neue USB-Typ-C-Standard wird zum Marshmallow-Feature und erlaubt es, Smartphones mit Smartphones aufzuladen. Die nötige Option wird über das normale USB-Menü verwaltet. Es erscheint als Benachrichtigung, wenn Ihr das Kabel mit einem weiteren Gerät verbindet.

ISM Secu-Sys AG - Experte für IT-Service Management und

Android Marshmallow sieht seinem Vorgänger sehr ähnlich. Es bleibt beim Material Design, dessen Elemente konsequenter ins gesamte Erlebnis integriert wurden. Ob in Einstellungen, Benachrichtigungen oder in den Now-Karten: Die verschiebbaren Ebenen, schwebenden Buttons und die Schlagschatten-werfenden Objekte sorgen für einen einheitlichen Look und logisch verständliche Übergänge in Apps und Menüs.

Download Top Downloads - CHIP

Die andere Programmierschnittstelle Assist API spielt eine Rolle im neuen Now on Tap. Mit ihm bieten Apps ihren Service an, wenn Ihr Now on Tap nutzt.

Erlebe den Alltag eines ambitionierten Farmers in der kostenlosen Simulation Goodgame Big Farm. Doch bis du deinen kleinen Bauernhof in eine große Farm verwandelst, vergeht viel Zeit. Du schlüpfst in die Rolle eines Landwirts und erledigst alle anfallenden Aufgaben. Dazu gehört beispielsweise das Anpflanzen, Bewässern, Düngen und natürlich auch Ernten verschiedener Pflanzen. Je weiter du im Spiel vorankommst, desto vielfältiger werden deine Aufträge. So versorgst du beispielsweise niedliche Bauernhoftiere und verarbeitest deine Ernteerzeugnisse weiter.

Das Deinstallieren von Apps ist einfacher geworden. Ihr könnt App-Symbole von der Übersicht oder vom Homescreen aus zum oberen rechten Bildschirmrand ziehen, um sie loszuwerden. Doch auch hier gilt: Ihr könnt den Launcher auch auf Eurem heutigen Gerät installieren. Er liegt zwar Marshmallow bei, ist aber für jeden erhältlich.

Der System UI Tuner wird Euren Einstellungen als letzter Eintrag angehängt. Neben kleinen Design-Tweaks erlaubt er es Euch, die Schnelleinstellungen neu zu arrangieren. Außerdem könnt Ihr eine ganze Reihe von System-Icons aus der Statusleiste verbannen, sodass etwa das NFC-Logo nicht länger Platz versperrt.

Herz 67%
Platz 67%
Spatz 9%
Blitz 9%
Witz 9%
Satz 69%
Tanz 68%
Schatz 66%

Eine verstecktes Marshmallow-Feature in Nexus-Geräten ist der System UI Tuner. Mit ihm könnt Ihr Icons aus dem oberen Balken entfernen, Akku-Prozent anzeigen und mehr. Ihr erreicht ihn, indem Ihr das Einstellungsrädchen gedrückt haltet, das über den Schnelleinstellungen auftaucht.

Unterhaltet Ihr Euch beispielsweise mit einem Freund über ein bestimmtes Restaurant und drückt lange den Homebutton, zeigt Euch Now on Tap Informationen wie Bewertungen und Öffnungszeiten zu ihm an.

«Restaurant manager android » in images. One more Image «Restaurant manager android».